Joghurt

Rote-Linsen-Reis-Suppe mit Röstzwiebeltopping

0,0 mittel 75 Min.
GAZi Rezept Sahnejoghurt Rote-Linsen-Suppe
Rezept bewerten:

Zutaten

2
Geflügel- oder Lammfond
200g
Rote Linsen, abgespült und abgetropft
100g
Rundkornreis, abgespült und abgetropft
1TL
ganze Kreuzkümmelsamen
2EL
Olivenöl
2EL
GAZİ Butter gesalzen
2
Zwiebeln
1TL
gemahlener Koriander
1TL
gemahlener Kreuzkümmel
7EL
GAZİ stichfester Sahnejoghurt 10%
1,5
Zitronen, in Spalten geschnitten (zum Servieren)
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Fond in einem großen Topf zum Kochen bringen. Rote Linsen, Reis und Kreuzkümmelsamen zufügen. Für weitere 3–4 Minuten kochen lassen. Hitze reduzieren und ohne Deckel für ca. 1 Stunde köcheln lassen, bis Linsen und Reis zu einem dicken Brei verkocht sind.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Olivenöl und  GAZİ Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin unter Wenden rösten, bis sie goldbraun sind. Koriander und Kreuzkümmel unterrühren und etwas Salz zufügen. Beiseitestellen.

Den Linsen-Reis-Brei kräftig mit einem Holzlöffel oder Schneebesen durchrühren oder in einer Küchenmaschine mixen, bis er eine cremige Konsistenz hat. Gut mit Salz und Pfeffer würzen.

In Schüsseln anrichten. Jede Portion mit Röstzwiebeln und einem Klecks GAZİ Sahnejoghurt garnieren. Die Zitronenspalten zum Darüberträufeln reichen. 

Unsere Produkte im Rezept