Joghurt

„Yogurtlu Beyti“ geschmortes Hackfleisch in Fladenbrot mit Naturjoghurt

3,0 einfach 45 Min.
GAZİ Beyti Yogurtlu
Rezept bewerten:

Zutaten

1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1
Ei
50g
Semmelbrösel
500g
Rinderhack
30g
GAZİ Butter
4
Fladenbrote
1
Schuss GAZİ Milch
1
Ei
3EL
GAZİ Butter
150g
gehackte Tomaten
150g
GAZİ Naturjoghurt
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Zwiebel und den Knoblauch würfeln und zum Hackfleisch geben. Das Ei und das Paniermehl ebenfalls zum Hackfleisch geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles zu einer Masse verkneten. Das Hackfleisch zu länglichen Stücken formen und auf ein Backblech geben. Im Backofen bei 190°C Umluft für 15 Minuten backen. Etwas GAZİ Butter in einem Topf zergehen lassen und die Fladenbrote mit der zerlassenen GAZİ Butter einstreichen. Das gegarte Hackfleisch auf das untere Drittel des Fladenbrotes legen und fest einrollen. Die Rolle in Stücke schneiden. Das Ei und etwas GAZİ Milch vermischen und damit die Rollen bepinseln. Die Rollen nochmals für 5-10 Minuten im Ofen backen. GAZİ Butter in einem Topf zergehen lassen und die gehackten Tomaten hineingeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hackfleischrollen auf einem Teller anrichten und mit GAZİ Naturjoghurt und der Tomatensoße servieren. Mit Blattpetersilie und schwarzem Sesam garnieren.

Unsere Produkte im Rezept