Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.<br /> Maximal 200 Zeichen insgesamt.<br /> Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).<br /> UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.<br /> +/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.<br /> Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

Kashkaval

Mini Wrap Enchiladas mit Kashkaval überbacken

3,3 einfach 45 Min.
GAZİ Kashkaval Enchiladas
Rezept bewerten:

Zutaten

1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
2
kleine Karotten
1TL
Tomatenmark
800g
Rinderhackfleisch
500ml
passierte Tomaten
1TL
Piment d`Espelette
6
Mini Wraps
1
GAZİ Kashkaval
Salz, Pfeffer
frischer Koriander

Zubereitung

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen. Zwiebel, Knoblauch und die Karotten klein schneiden und in einer Pfanne mit Öl andünsten. Das Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. Dann das Hackfleisch hineingeben und krümelig anbraten. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Die passierten Tomaten in die Pfanne geben, mit Salz, Pfeffer und Piment würzen. Einmal kurz aufkochen lassen. Den Boden der Auflaufform mit etwas Tomatensauce bestreichen. Die Mini Wraps mit dem Hackfleisch füllen, aufrollen und nebeneinander in die Auflaufform geben. Die restliche Tomatensauce darübergeben. Den Kashkaval reiben und großzügig über den Enchiladas verteilen. Die Enchiladas etwa 20 Minuten knusprig backen, bis der Käse zerlaufen ist. Anschließend mit frischem Koriander garnieren.

Unsere Produkte im Rezept