Ziegenkäse

Kräuter-Frittata mit Ziegenkäse, Zucchini und Paprika

0,0 mittel 45 Min.
GAZİ Ziegenkäse Frittata
Rezept bewerten:

Zutaten

2
rote Zwiebeln
1
rote Paprika
1
gelbe Paprika
1
Zucchini
8
Eier, Größe M
125ml
GAZİ Milch
180 g
GAZİ Ziegenkäse
Olivenöl
Salz, Pfeffer
geriebene Muskatnuss
Chiliflocken
Blattpetersilie
Basilikum

Zum Anrichten

etwas GAZİ Ziegenkäse
einige frische Paprikawürfel
einige frische Zucchiniwürfel
frische Kräuter

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C Ober- / Unterhitze optional: 180°C Umluft. Vorheizen und die Auflaufform großzügig mit Olivenöl auspinseln. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Paprikaschoten halbieren, Kerne und weiße Häute entfernen und in Streifen schneiden. Endstücke der Zucchini abschneiden und in feine Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelstücke und Ringe glasig darin andünsten, dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Paprikastücke und Zucchinischeiben ebenso ganz kurz glasig andünsten, dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Den GAZİ Ziegenkäse mit der Hand fein zerbröckeln und einen kleinen Teil davon separat aufbewahren. Die Eier mit der Milch, den Gewürzen, den gehackten Kräutern gründlich verquirlen. Das gebratene Gemüse und den Ziegenkäse zur Eiermilch geben, sanft vermischen und alles in die Auflaufform füllen. Das aufbewahrte Gemüse und die Ziegenkäse Stückchen darauf verteilen. Im Ofen ca. 25 Minuten garen, bis die Frittata außen goldbraun und innen gut gestockt ist.

Zum Anrichten

Die Frittata in Stücke schneiden und auf Teller verteilen. Jedes Stück mit einem Teelöffel GAZİ Taze Peynir versehen und mit zerbröckeltem GAZİ Ziegenkäse, einigen Würfeln Paprika und Zucchini und frischen Kräutern servieren.

Unsere Produkte im Rezept