Kashkaval

„Karniyarik“ mit Hackfleisch gefüllte Auberginen mit Kashkaval überbacken

0,0 mittel 60 Min.
GAZİ Kashkaval Karniyarik
Rezept bewerten:

Zutaten

4
Auberginen möglichst nicht zu groß
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1TL
Chiliflocken
1TL
Paprikamark
250g
Rinderhackfleisch
200g
gehackte Tomaten
150g
GAZİ Kashkaval
1
grüne Spitzpaprika
einige Cherrytomaten
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Auberginen halbieren und 15 Minuten in Salzwasser einlegen. Trockentupfen, mit einer Gabel einstechen und mit etwas Olivenöl bepinseln. Bei 200°C Heißluft 15-20 Minuten im Backofen garen. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Öl andünsten. Das Rinderhack hinzugeben und krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Paprikamark würzen. Dann mit den gehackten Tomaten ablöschen. Die Tomaten am besten löffelweise dazugeben, damit die Soße nicht zu flüssig wird. Die Auberginen nach dem Backen mit Olivenöl in eine Auflaufform legen. Mit einem Messer das Fruchtfleisch einritzen und etwas auseinander drücken. In die Spalte die Hackfleischmasse geben. Den GAZİ Kashakaval reiben und über die Auberginen geben. Spitzpaprika und Tomaten klein schneiden und darauf geben. Für 20 Minuten im Backofen backen. 

Unsere Produkte im Rezept