Schafkäse

Herzhafte Muffins mit Schafkäse / Gazi Schafkäsemuffins

5,0 einfach 30 Min.
GAZİ Schafkäse Muffins
Rezept bewerten:

Zutaten

Teig

300g
Mehl
1TL
Backpulver
1TL
Salz
1/2TL
Chili
1/2TL
Pfeffer
1
Ei
40g
Sonnenblumenöl
150g
GAZİ Stichfester Sahnejoghurt

Füllung

1
kleine Zwiebel
1
Knoblauchzehe
1EL
Olivenöl
100g
Baby Spinat (frisch)
1
Prise Salz
1/4TL
Pfeffer
1
Prise Muskatnuss
200g
GAZİ Schafkäse
1/2
Bund Petersilie
12
Eier (Größe S)

Zubereitung

Teig

Mehl, Backpulver, Salz, Chili und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Das Ei, Sonnenblumenöl und den GAZİ Sahnejoghurt hinzufügen und den Teig kurz mit einem Kochlöffel oder mit einem Knethaken durchrühren. Anschließend den Teig mit den Händen einmal zusammenkneten. Den Teig in 12 Portionen teilen. Eine Muffinform mit Papierformen auslegen. Jede Teigkugel zu einem kleinen Fladen ausrollen und in ein Muffin-Papierförmchen drücken. Dabei den Teig am Rand hochziehen, sodass er oben etwas übersteht.

Füllung

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Würfel darin etwa 4–5 Minuten glasig anbraten. Den Spinat hinzufügen und solange andünsten, bis er zusammengefallen ist. Den Spinat anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Kurz abkühlen lassen.

Muffins füllen

Nun etwa die Hälfte des GAZİ Schafkäses gleichmäßig auf die 12 Muffins verteilen und  etwas gehackte Petersilie darüber streuen. Anschließend gleichmäßig mit der Spinatfüllung bedecken. Das Ei in Eigelb und Eiweiß trennen – dabei das Eigelb auf den Muffin geben und mit dem Eiweiß auffüllen. Der Muffin sollte nicht überlaufen. Zum Schluss noch den restlichen GAZİ Schafkäse auf die Muffins streuen und die Muffins im vorgeheizten Ofen bei 170°C O/U für etwa 21–25 Minuten backen .

TIPP: Wenn das Eigelb noch etwas weicher sein soll, die Garzeit dementsprechend anpassen.

Unsere Produkte im Rezept