Joghurt

Gebratener Grünkohlsalat mit Süsskartoffeln, Granatapfel und Joghurt-Dressing

0,0 einfach 15 Min.
GAZİ Joghurt Grünkohlsalat
Rezept bewerten:

Zutaten

1
große Süßkartoffel
4EL
Olivenöl
4
Handvoll Grünkohl
1
Schalotte
5EL
GAZİ Naturjoghurt
1EL
Tahini
1EL
heller Essig
1
Granatapfel
Salz, Pfeffer
1
Zitrone (Saft und Abrieb)
Haselnüsse als Topping

Als Beilage

Brot

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad Heißluft vorheizen. Die Süßkartoffeln würfeln und mit etwas Olivenöl auf ein Backblech geben. Im Ofen etwa 25 Minuten garen bis die Süßkartoffeln bissfest sind. Den Grünkohl vom Strunk befreien, in breite Streifen schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, die Schalotte würfeln und glasig dünsten. Den Grünkohl in die Pfanne geben und braten bis er die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Aus dem Naturjoghurt, Tahini, Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer und Zitrone ein Dressing anrühren. Die Süßkartoffeln aus dem Ofen nehmen. Den Granatapfel entkernen. Anschließend den Grünkohl mit dem Joghurtdressing anmachen und mit Süßkartoffeln, Granatapfel und gehackten Haselnüssen anrichten. Dazu geröstetes Brot als Beilage anrichten. 

Unsere Produkte im Rezept