Frischkäse

Sonntagsring mit mediterranem Artischocken-Tomaten Dip

4,2 einfach 30 Min.
Sonntagsring mit mediterranem Artischocken-Tomaten Dip
Rezept bewerten:

Zutaten

Teig

450g
Mehl
1,5
Päckchen Trockenhefe
1TL
Salz
1,5TL
Zucker
1EL
Öl
300ml
lauwarmes Wasser

Dip

360g
GAZİ Taze Peynir
10–12
große getrocknete Tomaten in Öl, gehackt
0,5TL
Chiliflocken
1TL
Tomatenpaste
50g
GAZİ Ziegenkäse, zerbröselt
400g
marinierte Artischocken, grob gehackt
5
Zweige frischer Majoran, die Blätter grob gehackt
50g
GAZİ Kashkaval, fein gerieben
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

In einer großen Schüssel das Mehl, Trockenhefe, Salz und Zucker miteinander vermischen. Anschließend das Öl mit dem lauwarmen Wasser hinzugeben und für ca. 10 Minuten gut und kräftig durchkneten, bis der Teig eine leichte, pudrige Konsistenz erlangt hat. Aus dem Teig nun 12 gleichgroße lockere Teigbällchen formen. Diese anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einem Tuch bedecken und so lange gehen lassen, bis sich die Größe in etwa verdoppelt hat. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine ofenfeste Pfanne oder runde Auflaufform gut einfetten und eine kleine Schüssel umgedreht in die Mitte stellen. Die frischen aufgegangenen Teigbällchen jeweils mit einem Messer halbieren. Diese nun um die Schüssel legen. Mit Olivenöl bepinseln und kurz beiseitestellen. 

Für den Dip die Artischockenherzen sowie die getrockneten Tomaten gut abtropfen lassen und grob hacken. Die Oreganoblätter von den Zweigen befreien und hacken. In einer großen Schüssel den GAZİ Taze Peynir kurz glattrühren. Die Artischocken, getrockneten Tomaten, Tomatenpüree, Oregano dazugeben und nochmals gut umrühren. Den GAZİ Kashkaval über der Schüssel fein reiben, sowie den GAZİ Ziegenkäse mit den Händen zerbröseln. Den Dip gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Schüssel nun aus der Mitte der Pfanne mit den Brötchen entfernen. Den Dip in die entstandene Mulde füllen. Die Pfanne für ca. 20 Minuten in den heißen Ofen geben bis die Brötchen schön aufgebacken sind. Abschließend mit etwas GAZİ Ziegenkäse, GAZİ Kashkaval und frischem Oregano bestreuen.

Unsere Produkte im Rezept