Schafkäse

Lauwarmer gerösteter Rosenkohlsalat mit Beef Bacon, Schafkäse und Croutons

0,0 mittel 30 Min.
GAZİ Schafkäse Rosenkohlsalat
Rezept bewerten:

Zutaten

750 g
Rosenkohl
100ml
Olivenöl
1
Bio Zitrone, davon der Saft und Abrieb
2TL
Ahornsirup
1TL
Senf
0,5TL
Ras el Hanout
1
GAZİ Butter, ungesalzen
3
Scheiben Toastbrot
100g
Beef Bacon
1
kleinen Radicchio
1
Packung GAZİ Schafkäse
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

Den Rosenkohl waschen, den Strunk abschneiden, äußere Blätter entfernen und vierteln. Mit etwas Olivenöl auf ein Backblech geben, salzen und bei 220°C Umluft ca. 10 Minuten rösten. Parallel Zitronensaft, Ahornsirup, Senf, Ras el Hanout, Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl dazugießen und zu einem Dressing verrühren. Toastbrot mit einem Ausstecher in kleine Teilchen schneiden. In einer Pfanne GAZİ Butter erhitzen, die Croutons darin braun rösten. Anschließend den Beef Bacon mit Ahornsirup einpinseln und in einer Pfanne knusprig braten. Den Radicchio waschen und in Streifen schneiden, den GAZİ Schafkäse in kleine Stücke bröseln. Den gerösteten Rosenkohl in einer Schüssel mit Radicchio und GAZİ Schafkäse vermischen. Mit dem Dressing anmachen. Den Rosenkohlsalat mit Beef Bacon und Croutons garnieren, etwas GAZİ Schafkäse darüber geben und genießen. 

Unsere Produkte im Rezept